Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Schick mit Schlick

Unser gesundes Reizklima an der Nordsee – maritimes Aerosol, ausgeglichene Temperaturen und saubere Luft – dient ganz hervorragend als Stabilisator für Körper und Seele. Zur Unterstützung behandeln wir unsere Patientinnen und Patienten in der Klinik zusätzlich mit Heilschlick, der direkt aus unserem Wattenmeer gewonnen wird. So setzen wir auch hier auf die Heilkräfte unseres Meeres.

Sylter Heilschlick ist besonders feinkörnig und enthält unter anderem lebenswichtige Mineralien wie Kalzium, Kalium, Phosphor und Schwefel. Gemeinsam mit dem natürlichen Salzgehalt des Meerwassers, der zu etwa 50% im Schlick enthalten ist, wirken diese Inhaltsstoffe entzündungshemmend und durchblutungsfördernd.
Außerdem regt die Behandlung mit Meeresschlick die Regenerationskräfte der Haut und den Stoffwechsel an.

Ein großer Teil der hier behandelten Mütter und Väter - selbstverständlich indikationsabhängig - genießen in unserer Klinik die gesundheitsfördernden Wärmebehandlungen. Unser Schlick wird sorgfältig aufbereitet  und als reines Naturprodukt direkt an die Klinik geliefert. Zur einfacheren Handhabung ist der Schlick bereits in einzelne Packungen portioniert.

Gemeinsam mit einem Wärmeträger auf angenehme 60°C erhitzt, werden die Patientinnen und Patienten in den Schlick gelegt und genießen dann für ca. 15 Minuten die langsame und schonende Erwärmung der Haut sowie die heilsame Wirkung des Schlicks. Abgerundet wird die Behandlung mit einer wohltuenden kurzen Entspannungsmassage.

Eingesetzt werden die Wärmebehandlungen werden beispielsweise bei Hauterkrankungen, Gelenkerkrankungen oder rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.