Kinderparadies am Strand:
perfekte Welle, perfekter Spaß

Wow, hier rollt ja die perfekte Welle! Und garantiert der perfekte Spaß! Hier bei uns auf Sylt finden Kinder das absolute Strandparadies. Plantschen, manschen, buddeln, Burgen bauen – was die große Fantasie der Kinder aus kleinen Sandkörnern alles entstehen lässt, das können sie bei uns erleben. Und noch viel, viel mehr am Meer! Bei uns zwischen Wellen und Deich lässt es sich wunderbar ausgelassen toben, hier verbringen Kinder herrlich glückliche Zeiten mit neuen Freunden, ganz viel Spaß und noch mehr Spannung – und das jeden Tag aufs neue.

Als Strandpiraten auf Abenteuerfahrt gehen, als Strandläufer Jagd auf Krebse und Krabben machen oder als Strandfaulenzer in die Sonne blinzeln und das Salz auf der Haut lecken – ganz nebenbei tanken die Kinder beim Spiel im Freien ganz viel Gesundheit: die heilsame Seeluft und Lachen als unsere beste Medizin!

Unsere erfahrenen Erzieherinnen wissen nämlich, was Kindern gut tut. Und sie bieten ihren kleinen Schützlingen nicht nur je nach Alter ein abwechslungsreiches Programm, sondern Nestwärme, Schutz und Geborgenheit.

Und in der therapiefreien Zeit, vor allem an den Wochenenden, gibt es mit Mutti oder Vati jede Menge zu unternehmen: einen Ausflug ins riesige Aquarium mit seinen 5.000 bunten Fischen etwa oder zur Mini-Cross-Motorradbahn. Bei uns auf Sylt gibt es so viel zu unternehmen, dass für Langeweile einfach keine Zeit ist. Und wenn Ihrem kleinen Energiebündel das Sandmännchen am Abend den Sand in die Augen streut, träumt es sicher davon, als Piratenkapitän für immer auf Sylt bleiben zu dürfen…

In unserer Insel Klinik Sylt werden Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 12 Jahren von Montag bis Freitag in altersspezifischen Gruppen im „Spielhaus” bzw. „Jugendclub” aufgenommen. Kleinkinder unter 3 Jahren werden an den ersten drei Tagen zu den Therapiezeiten von Mutter/Vater oder nach Absprache betreut. Alle Kindergruppen werden vormittags durchgehend und nachmittags zu den Therapiezeiten von Mutter/Vater betreut. Schulpflichtige Kinder haben die Möglichkeit, an der Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen.



360° Panorama