Dem Rauchen mit Ohrakupunktur begegnen!

Bild zum Eintrag Dem Rauchen mit Ohrakupunktur begegnen!

 

„Ich habe schon so oft versucht aufzuhören, aber ich schaff‘ es einfach nicht!“ Wer kennt diesen Satz nicht - aus eigener leidvollerErfahrung, aus seinem Freundeskreis? Oder „Irgendwann hör‘ ich sicher auf!“

All diese Aussagen drehen sich um das Rauchen – und wie schwer es ist, dieses ungesunde Laster „einfach so“ abzulegen. Vorausgesetzt, Sie haben den Willen, Ihrem Laster zu entsagen, können wir Sie hier bei uns, in der Insel-Klinik Sylt, bei Ihrem Vorhaben tatkräftig mit der Ohrakupunktur unterstützen.

Die Ohrakupunktur ist ein bewährtes Instrument zur Raucherentwöhnung: Durch das Setzen von Akupunkturnadeln an sogenannten „Anti-Suchtpunkten“, genau definierte Arealen der Ohrmuschel, gelingt es, die Symptome des Nikotinentzugs ganz oder teilweise zu unterbinden. Die Stimulation dieser Punkte senkt das Verlangen nach einer Zigarette deutlich.
Häufige Reaktionen auf den Nikotinentzug wie Unruhe, Gereiztheit, Schlafprobleme und auch das Verlangen nach der Zigarette werden so beherrschbar und das Befinden in der Entzugsphase verbessert sich deutlich. Das rauchfreie Leben beginnt somit mit einem Entzug, der nur wenig Symptomen zeigt.

Das Angebot der Ohrakupunktur besteht übrigens im Rahmen der Kurmaßnahme für jede(n) Raucher. Der feste Wille vorausgesetzt: einfach das heiße Eisen mal angehen!